O2

Hangover mit Gott

„Dä Fuchs“, Sascha Fuchs, führte ein ausschweifendes Leben. Er liess sein behütetes, christliches Zuhause hinter sich um das „wirkliche und echte“ Leben zu erfahren. Dieses Leben war gefüllt mit Frauen, Glücksspiel, Alkohol und Partys. Von aussen schien es, als hätte er das perfekte Leben und wurde von vielen dafür beneidet – doch wie es ohne diese Fassade in ihm aussah, wusste niemand. Durch eine einschneidende Erfahrung, in der er Angst hatte sein Leben zu verlieren, wandte er sich erneut an Gott. Mit einer Bedingung: „Den Alk und den Sex will ich behalten!“
Serienbild

Hangover mit Gott

„Dä Fuchs“, Sascha Fuchs, führte ein ausschweifendes Leben. Er liess sein behütetes, christliches Zuhause hinter sich um das „wirkliche und echte“ Leben zu erfahren. Dieses Leben war gefüllt mit Frauen, Glücksspiel, Alkohol und Partys. Von aussen schien es, als hätte er das perfekte Leben und wurde von vielen dafür beneidet – doch wie es ohne diese Fassade in ihm aussah, wusste niemand. Durch eine einschneidende Erfahrung, in der er Angst hatte sein Leben zu verlieren, wandte er sich erneut an Gott. Mit einer Bedingung: „Den Alk und den Sex will ich behalten!“

Thema Referent Datum Wiedergabe
Hangover mit Gott - Talk mit Sascha Fuchs Sascha Fuchs 03.09.2017