O2

Leben im Korsett

Vor 10 Jahren erhält Léanne Klein (19) die Diagnose: unheilbare Nervenkrankheit. Als wäre dies nicht genug, entdecken die Ärzte aufgrund einer Fehldiagnose viel zu spät Skoliose - eine Wirbelsäulenverkrümmung. Von nun an trägt sie ein Korsett, welches jede Bewegung einschränkt und mit jedem Atemzug schmerzt. Die Folge für Léanne sind zerplatzte Träume, chronische Schmerzen und tägliche Therapien. Gott warum? Wieso greift er nicht ein? Léanne zweifelt. Doch Gott aufgeben will sie nicht. Dennoch sieht man ihr die Krankheit nicht an. Mehr noch: Sie strahlt eine Zufriedenheit und Lebensfreude aus. Wie ist dies trotz Schmerzen und Ungewissheit ihrer Zukunft möglich?
Serienbild

Leben im Korsett

Vor 10 Jahren erhält Léanne Klein (19) die Diagnose: unheilbare Nervenkrankheit. Als wäre dies nicht genug, entdecken die Ärzte aufgrund einer Fehldiagnose viel zu spät Skoliose - eine Wirbelsäulenverkrümmung. Von nun an trägt sie ein Korsett, welches jede Bewegung einschränkt und mit jedem Atemzug schmerzt. Die Folge für Léanne sind zerplatzte Träume, chronische Schmerzen und tägliche Therapien. Gott warum? Wieso greift er nicht ein? Léanne zweifelt. Doch Gott aufgeben will sie nicht. Dennoch sieht man ihr die Krankheit nicht an. Mehr noch: Sie strahlt eine Zufriedenheit und Lebensfreude aus. Wie ist dies trotz Schmerzen und Ungewissheit ihrer Zukunft möglich?

Thema Referent Datum Wiedergabe
Leben im Korsett - Talk mit Léanne Klein Léanne Klein 01.10.2017