Erwachsene

vorherbestimmt und auserwählt?

Es gibt Bibeltexte, die uns verunsichern. Unter anderem auch jene Texte, die davon reden, dass der Mensch vorherbestimmt und auserwählt ist zu einem Leben mit Gott oder eben zu einer Existenz auf ewig ohne Gott. Aber wo bleibt da mein freier Wille, wenn Gott bloss nach seinem Gusto Menschen auswählt? Wie müssen wir diese Bibeltexte verstehen? Was lehrt uns Gottes Wort zu diesen Themen? Als Haupttext werden wir mit Römerbrief 8,29-39 arbeiten. In vier Teilen versuchen wir, in die Tiefen dieses Textes vorzustossen.
Serienbild

vorherbestimmt und auserwählt?

Es gibt Bibeltexte, die uns verunsichern. Unter anderem auch jene Texte, die davon reden, dass der Mensch vorherbestimmt und auserwählt ist zu einem Leben mit Gott oder eben zu einer Existenz auf ewig ohne Gott. Aber wo bleibt da mein freier Wille, wenn Gott bloss nach seinem Gusto Menschen auswählt? Wie müssen wir diese Bibeltexte verstehen? Was lehrt uns Gottes Wort zu diesen Themen? Als Haupttext werden wir mit Römerbrief 8,29-39 arbeiten. In vier Teilen versuchen wir, in die Tiefen dieses Textes vorzustossen.

Thema Referent Datum Wiedergabe
Teil 1 René Christen 12.03.2018
Teil 2 René Christen 18.03.2018
Teil 3 René Christen 08.04.2018
Teil 4 René Christen 15.04.2018