Erwachsene

zerbrechlich

Die einen möchten an Gott glauben und weichen im entscheidenden Moment zurück. Typische Blockaden sind: «Ich verstehe nicht...», «Ich mag nicht...», «Passt mir doch nicht...». Wieder andere sind im Glauben an Jesus Christus gestartet und über Jahre dabei. Dann verblasst alles, wirkt fade, abgestanden, unattraktiv bis lästig. Und jetzt? Sie fragen dann still und heimlich: «Gibt es auch ein Wiederverlorengehen?»
Serienbild

zerbrechlich

Die einen möchten an Gott glauben und weichen im entscheidenden Moment zurück. Typische Blockaden sind: «Ich verstehe nicht...», «Ich mag nicht...», «Passt mir doch nicht...». Wieder andere sind im Glauben an Jesus Christus gestartet und über Jahre dabei. Dann verblasst alles, wirkt fade, abgestanden, unattraktiv bis lästig. Und jetzt? Sie fragen dann still und heimlich: «Gibt es auch ein Wiederverlorengehen?»

Thema Referent Datum Wiedergabe
Teil 1 René Christen 23.09.2018
Teil 2 René Christen 30.09.2018
Teil 3 René Christen 07.10.2018